Bergbahnen

Eine Fahrt mit einer Bergbahn bringt sie auf die Höhe und somit dem Allgäuer Himmel ein Stückchen näher. Auf dem Gipfel eröffnet sich eine herrliche Aussicht auf majestätische Berge oder tief hinab ins Tal. Genießen Sie ein Sonnenbad in entspannender Ruhe oder machen Sie sich auf den Weg ins Abenteuer Bergwelt.

Alpenspitzbahn Nesselwang

Telefon 08361/1270
www.alpspitzbahn.de

Öffnungszeiten: 9 bis 17 Uhr

Die Alpspitz-Sesselbahn befördert Sie bequem in zwei Sektionen bis auf 1500 Höhenmeter. Auf dem Gipfel angelangt, erstreckt sich ein herrliches Wandergebiet mit schönen Rundwanderwegen und gemütlichen Einkehrmöglichkeiten. Die Alpspitzbahn mit einem großen, kostenlosen Parkplatz liegt direkt an der A7.

Hochgratbahn

Oberstaufen-Steibis
Telefon 08386/82 23
www.hochgrat.de

Öffnungszeiten: 8.30 bis 17 Uhr

Erleben Sie das wunderbare Bergpanorama vom Allgäuer Hauptkamm über Lechtaler, Vorarlberger und Schweizer Alpen. Eine Einkehrmöglichkeit bietet das gemütliche Bergrestaurant mit Sonnenterrasse. Letzte Talfahrt bei Beginn der Dämmerung.

Erleben Sie das wunderbare Bergpanorama vom Allgäuer Hauptkamm über Lechtaler, Vorarlberger und Schweizer Alpen. Eine Einkehrmöglichkeit bietet das gemütliche Bergrestaurant mit Sonnenterrasse. Jeden Mittwoch um 14.15 Uhr können Sie kostenlos an einer geologisch-botanischen Führung mit Luggi Steckeler teilnehmen.

Ifen-Bergbahn Hirschegg

Telefon 0043-(0)5517/5274-0
Info-Telefon: 0043-(0)820/949498
www.das-hoechste.de

Öffnungszeiten: 8.30 bis 16.45 Uhr
(fährt nur bei trockener Witterung)

Eine Sesselbahn bringt Sie zum Ausgangspunkt für Rundtouren über Ifen und Gottesacker. Neu: Einstündiger Karst-Rundwanderweg Hahnenköpfle. Der leicht begehbare „Panoramaweg“ an der Ifenhütte ist eine Alternative für ältere Junggebliebene. Drei Bergrestaurants (1300, 1600, 2030 m ) stehen dem hungrigen Wanderer zur Auswahl.

Pfänderbahn Bregenz

Telefon 0043-5574-42 16 00
www.pfaenderbahn.at

Öffnungszeiten: 8.30 bis 19 Uhr

Mit der modernen Pfänder Panoramabahn erklimmen Sie den schönsten Aussichtspunkt am Bodensee. An der Bergstation angekommen erwartet Sie der Alpenwildpark, die Adlerwarte mit den Greifvogel-Flugschauen und eine Vielzahl an Wander- und Radwegen. Fahrradtransport ganztags, von 9 bis 10 und 18 bis19 Uhr gratis.

Breitenbergbahn Pfronten

Telefon 08363/3 92
www.breitenbergbahn.de

Öffnungszeiten: 8.30 bis 17 Uhr

Wer mit der Breitenbergbahn in Pfronten-Steinach zur Bergstation fährt, muss bis zum Gipfel (1838 m) noch ca. eine halbe Stunde aufsteigen. Dort genießt er einen herrlichen Panoramablick. Gleitschirmfluggelände, Berghütten und zahlreiche Wanderwege erwarten die Besucher der Breitenbergbahn. An der Tal station gibt es gebührenfreie Parkplätze, für die Kinder einen neuen Erlebnisspielplatz und für die Großen das 3-B-Treff mit Bistro und Biergarten.

Doppelsesselbahn Buching

Telefon 08368/9 12 50
www.Buchenbergbahn-buching.de

Öffnungszeiten: 9/10 bis 16 Uhr

Die Doppelsesselbahn Buching führt Sie in 1140 Meter Höhe. Geführte Wanderungen, die Liegeterrasse mit dem bezaubernden Berg- und Seenpanorama, Drachen- und Gleitschirmfliegerzentrum sind die Highlights der Doppelsesselbahn Buching. Auf der Buchenbergalm können Gäste nicht nur Brotzeiten, sondern auch übernachten.

Hornbahn Hindelang

Telefon 08324/24 04
www.hornbahn-hindelang.de

Öffnungszeiten: 9 bis 16 Uhr

Mit der ersten 8er-Gondelbahn Deutschlands erreichen Sie bequem den Ausgangspunkt zum ausgedehnten Wandergebiet zwischen Ostrachtal und dem Naturschutzgebiet Retterschwanger Tal. Von der Sonnenterrasse am Berggasthaus genießen Sie den herrlichen Talblick und das Bergpanorama. Wanderer finden mehrere Möglichkeiten zur gemütlichen Einkehr in einer der Hütten oder bewirtschafteten Alpen.

Iselerbahn Oberjoch

Telefon 08324/97 37 84
www.bergbahnen-hindelang-oberjoch.de

Öffnungszeiten: 9 bis 16.30 Uhr

Die neue, hochmoderne 6er-Sessel-bahn bringt Sie vom Oberjoch (Talstation direkt an der B308) zum Iselerplatz. Ein idealer Ausgangspunkt für Familienwanderungen, Gipfelbesteigungen oder auch Startpunkt zu mehrtägigen Hüttentouren im Bereich des Allgäuer Hauptkammes. Die Einkehr in der Iselerplatzhütte (unweit der Bergstation) oder einer der vielen Alphütten macht jeden Ausflug zum Vergnügen. Ein besonderes Erlebnis ist die Aussicht vom Iselergipfel, leicht erreichbar in ca. einer Stunde ab Bergstation.

Mittagbahn Immenstadt

Telefon 08323/61 49
www.mittagbahn.de

Öffnungszeiten: 8 bis 17 Uhr

Die Bergstation ist Ausgangspunkt vieler schöner Wandertouren. Außerdem ist der Mittag ein herrlicher Flugberg für Drachen und Gleitschirme. Gaststätten, Sonnenterrassen und ein Kinderspielplatz an der Mittelstation laden zum Verweilen ein.

Walmendingerhornbahn in Mittelberg

Telefon 0043-(0)5517/5274-0
Info-Telefon: 0043-(0)820/949498
www.das-hoechste.de

Öffnungszeiten: 8.30 bis 16.45 Uhr

Das Walmendingerhorn in Mittelberg, von Fachleuten als einer der schönsten Aussichtsberge der Allgäuer Alpen bezeichnet ist umgeben von einer majestätischen Bergwelt und mitten in der intakten Natur des Kleinwalsertals. Der kurze Weg von der Bergstation zum Gipfel führt über den natürlichen Alpenblumenlehrpfad, an dem über 180 Blumenarten gedeihen. Der herliche 3-Länder-Panoramblick auf 1996 m schweift ungehindert über hunderte Berggipfel und bis weit ins Alpenvorland. Das Bergrestaurant mit seiner Naturküche und bewirtschaftete Sennalpen mit Produktion von Walser Bergkäse und Milchprodukten sorgen für das leibliche Wohl. Die Seele baumeln lassen ist das Motto beim Tag-Erwachen, den morgendlichen Bergfahrten zum romantischen Sonnenaufgang mit anschließendem Frühstücksbuffet.

Bergbahnen Ofterschwang-Gunzesried

Telefon 08321/670333
www.go-ofterschwang.de

Öffungszeiten: 9 bis 16.30 Uhr

Die 4er Sesselbahn „Weltcup-Express“ bringt Sie in ein familienfreundliches Bergwandergebiet. Einer der Ausgangspunkte für die bekannte Hörner-Tour oder leichte Wanderungen mit zünftigen Einkehrmöglichkeiten. Nutzen Sie den kostenlosen Transport von Fahrrädern und Kinderwägen

Hörnerbahn Bolsterlang

Telefon 083826/90 91
www.hoernerbahn.de

Öffnungszeiten: 8.30 bis 16.30 Uhr

Dank der neuen 6er-Kabinenbahn gehören Wartezeiten der Vergangenheit an. Jetzt heißt es an der Hörnerbahn: Ohne Warten einsteigen, bequem sitzen, die herrliche Aussicht genießen, leichtes vergnügliches Wandern für jung und alt auf weit berühmten Panorama-Höhenwegen von 900 – 1800 m. Wandertipp: Tour zum „königlichen Aussichtsgipfel Riedberger Horn“. Wir bieten eine einzigartige Flora und Fauna, sowie Berggasthäuser und Sennalpen.

Imbergbahn und Skiarene Steibis

Telefon 08386/81 12
www.imbergbahn.de

Öffnungszeiten: 9 bis 16.30 Uhr

In Steibis 860 – 1880 m hoch, finden Sie eines der schönsten Wandergebiete. Die Imbergbahn liegt an der österreichischen Grenze und hat sich längst wegen der schönen Aussicht und freundlichen Services einen guten Ruf erworben. Die 8er-Kabinenbahn bringt Sie auf den Imbergkamm mitten in die einmalige Landschaft der Nagelfluhkette. Für Naturgenießer erstreckt sich ein herrlicher Panoramablick vom Imberg über die Allgäuer Bergwelt. Ob ein kleiner Nachmittagsausflug eine Halbtags- oder ausgiebige Tageswanderung, bei uns ist für jeden Geschmack und jedes Alter etwas geboten. Zur gemütlichen Einkehr laden urige Hütten im ganzen Wandergebiet herzlich ein.

Söllereckbahn Oberstdorf

Telefon 08322/98 75-6
www.soellereckbahn.de

Öffnungszeiten: 9 bis 16.45 Uhr

Die modernen Panoramagondeln bringen Sie in ein herrliches Wandergebiet für die ganze Familie mit bequemen Wegen zur Skiflugschanze, über die Gipfel oder auf dem Höhenweg in Walsertal. Gemütliche Berggaststätten mit Sonnenterrassen la den zur Brotzeit ein. Bequem zu erreichen, großer Parkplatz, gute Busverbindungen, familienfreundliche Preise sprechen für einen Besuch der Söllereckbahn.

Tegelbergbahn in Schwangau

Telefon 08362/9 83 60
www.tegelbergbahn.de

Öffnungszeiten: 9 bis 17 Uhr

Die Tegelbergbahn liegt neben den Königschlössern in Schwangau. Mit der Kabinenbahn geht’s hoch auf 1730 Meter. Im Sommer Ausgangspunkt für viele Wanderungen, geführt oder individuell. Drachen- und Gleitschirmfliegerzentrum, Berggaststätte mit neu gestalteter Panorama-/Liegeterrasse und Schirmbar. An der Talstation Parkplätze, großer Kinderspielplatz und Sommerrodelbahn.

Fellhornbahn Oberstdorf

Telefon 0049-(0)8322/9600-0
Info-Telefon: 0049-(0)700/55533666
www.das-hoechste.de

Öffnungszeiten: 8.30 bis 16.50 Uhr

Das Fellhorn gilt als einer der schönsten Blumen- und Wanderberge Deutschlands. Schnelle Beförderung mit der größten Kabinenbahn Deutschlands für 100 – bzw. 60 Personen in zwei Sektionen vom Tal bis zur Gipfelstation. Einmalig ist die Alpenrosenblüte von ca. Mitte/Ende Juni bis Mitte Juli. Naturkundezentrum „Bergschau 2037“ an der Fellhorn Gipfelstation.

Hündlebahn Oberstaufen

Telefon 08386/27 20
www.huendle.de

Öffnungszeiten: 9 bis 16.30 Uhr

Mit der Hündle-Sesselbahn kommen Sie bequem zur Bergstation. Von dort aus haben Sie viele Wandermöglichkeiten. Neu ist unser Erlebniswanderweg mit 22 Stationen. Folgen Sie dem schlauen Fuchs in die Welt des Waldes, der Berge, Tiere und Pflanzen. Ausführliche Broschüren und Wandervorschläge erhalten. Sie an der Tageskasse kostenlos.

Kanzelwandbahn in Riezlern

Telefon 0043-(0)5517-527 40
Info-Telefon: 0043-(0)820/949498
www.das-hoechste.de

Öffnungszeiten: 8.30 bis 16.45 Uhr

Schnell und bequem erreichen Kanzelwandbahn eine Höhe von 1957m und den idealen Ausgangspunkt für grenzenlose Wanderungen zwischen Österreich und Deutschland auf bequemen oder alpinen Wegen. Im neu errichteten Panoramarestaurant an der Bergstation wird die Ruhepause zum reinsten Vergnügen. „Hochwertige Qualität frisch auf den Tisch“, dieses Motto lässt Schlemmerherzen höher schlagen und kommt mit dem „Gondelmenue“, dem kleinsten schwebenden Aussichtsrestaurant der Welt, besonders zur Geltung. Die reizvolle und windgeschützte Sonnenterrasse lädt zum ausgiebigen Sonnenbad vor herrlicher Bergkulisse. In der „Bergschau“ wird viel Wissenswertes und Interessantes über Klima und Wetter dargestellt.

Nebelhornbahn Oberstdorf

Telefon 0049-(0)8322/9600-0
Info-Telefon: 0049-(0)700/55533666
www.das-hoechste.de

Öffnungszeiten: 8.30 bis 16.50 Uhr

Nirgends im Allgäu kommen Sie mit einer Seilbahn höher hinaus wie mit der Nebelhornbahn. Die modernen Kabinenbahnen für 60 bzw. 30 Personen fahren in drei Sektionen vom Tal bis zum Gipfel. Ein einmaliger Panoramablick auf rund 400 Berggipfel in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 60 Wander- und Tourenmöglichkeiten von leicht bis schwer mit Gehzeiten von 1 bis 8 Stunden. Ein geologischer Lehr- und Wanderpfad erläutert auf 14 Schautafeln die Entstehung und den Aufbau der Alpen.