Unsere Leidenschaft ist schon seit vielen Jahren der Tennissport. Seit 2017 sind wir offizieller Hotel- und Lehrgangspartner des Deutschen Tennis Bundes. Damit finden bei uns regelmäßige Trainingslager der Spitzensportler statt. Wir engagieren uns in der DTB Initiative „Deutschland spielt Tennis“ und sind Presenting-Partner des ATP Challenger-Events in Hamburg.

Auf unsere sportambitionierten Gäste warten 3 hochwertige Tennissandplätze im Hotelgarten sowie 4 weitere Plätzen im TC Weiler direkt nebenan. Auch eine Tennishalle dürfen wir zu unserer Anlage zählen. Zudem tragen wir den Titel „Bestes Tennishotel Deutschlands“. Dieser Titel wird von Lesern des „Tennismagazins“ vergeben wird, was uns noch ein weniger stolzer macht.

Jetzt dürfen wir voller Stolz verkünden, dass wir als offizieller Turnierpartner die „German Men’s Series“ der„DTB German Pro Series“ unterstützen. Die nationale Turnierserie wurde ins Leben gerufen, um deutschen Tennisprofis und Newcomern die Gelegenheit zu geben, während der tennisfreien Zeit Turnierpraxis zu sammeln, bis die offiziellen und internationalen Matches wieder starten. Diese wurden wegen der derzeitigen Pandemie abgesagt.

Gerade in dieser herausfordernden Zeit ist es wichtiger denn je, den Zusammenhalt im Tennis partnerschaftlich zu stärken. Dafür setzen wir uns vom Tannenhof ein und freuen uns die „DTB German Pro Series“ mit Ihnen gemeinsam zu begleiten.

Start der Turnierserie „DTB German Pro Series“ an zehn Standorten

Die Vorrunde der „Tannenhof Resort German Men’s Series“ startet am 09.06. an den Standorten in Neuss und Großhesselohe. Danach folgen am Donnerstag Troisdorf und Überlingen. Die Zwischenrunden sind für die Zeit vom 23. bis zum 26. Juni geplant, wobei der Final-Day auf den 26.06 fällt. Der bekanntgegebene Spielplan verspricht bereits zum Auftakt einiges an spannenden Matches. So treffen bereits hier einige Favoriten auf echte Youngstars des Tennis.

Bei den „Tannenhof Resort German Men’s Series“ starten 32 Männer in acht 4er Gruppen. Topgesetzter ist dabei Jan-Lennard Struff, der derzeit die Nummer 2 in Deutschland ist. Auch mit den Profis Cedrik-Marcel Stebe, Peter Gojowczyk, Kevin Krawietz und Daniel Masur nimmt das Turnier ordentlich Fahrt auf. Dazu gesellen sich aufsteigende Top-Talente, wie Daniel Altmaier, Maximilian Marterer, Milan Welte, Max Wiskandt und Mika Lipp.

Live dabei über Tennis Channel Deutschland

Über den Tennis Channel Deutschland als offiziellen und exklusiven Fernseh- und Streaming-Partner der Turnierserie können Sie alle Matches live und On-Demand verfolgen. Andy Reif, Senior Vice President Digital Media bei Tennis Channel International verspricht erstklassige Bilder der spannenden Spiele, um allen deutschen Tennisfans den besten Livesport bieten zu können. Gleichzeitig ist die „DTB German Pro Series“ das erste gemeinsame Projekt des DTB und dem Tennis Channel Deutschland. Noch ein Grund mehr zur Freude: Mit dem Code „DTB2FREE“ haben Sie die Möglichkeit den Tennis Channel zwei Monate lang kostenlos zu testen.

Auch der DTB versorgt Fans mit einer umfassenden Berichtserstattung. Aktuelle Ergebnisse finden Sie auf der DTB-Website. Auch die Gruppeneinteilungen sowie weitere Informationen zu den Spielern und Standorten der „Tannenhof Resort German Men’s Series“ und der „German Ladie’s Series presented by Porsche“ können hier eingesehen werden.

Regelmäßige Bild-Posts auf Instagram sowie aktuelle News bei Facebook laden zur Interaktion ein.

Umfassende Maßnahmen sollen Gesundheit der Spieler und Teilnehmer schützen

Um die Gesundheit aller Teilnehmer der „DTB German Pro Series“ zu gewährleisten, hat der Deutsche Tennis Bund zusammen mit der Firma Apa ein zugeschnittenes Hygienekonzept entwickelt. Alle Standorte und lokalen Veranstalter haben das Konzept erhalten und sollen dieses in Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden gemäß den aktuellen Auflagen und Bedingungen umsetzen. Der offizielle Partner sebamed versorgt alle Standorte mit Hygiene- und Pflegeprodukten.

Wir freuen uns Teil der „DTB German Pro Series“ zu sein und den Tennissport in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen. Gemeinsam stark sein. Das ist unser Ziel!

Nun aber wünschen wir allen Teilnehmern viel Erfolg und den Zuschauern an den Bildschirmen viel Spaß bei den spannenden Matches.