Vorübergehende Schließung

Unser größter Feind ist nicht der Coronavirus selbst,
sondern Angst, Gerüchte und Vorurteile.
Unsere stärksten Mittel dagegen sind Fakten,
Verstand und Zusammenhalt.

Tedros Ghebreyesus (Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation) – Februar 2020

Liebe Gäste,

der Coronavirus hat gerade unser aller Leben auf den Kopf gestellt und unseren Alltag zunehmend zum Erliegen gebracht. Als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie müssen wir ab dem 18. März, schweren Herzens vorübergehend unseren Hotelbetrieb einstellen. Eine definitive Schließzeit steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest.

Wir hoffen, durch die Maßnahme einen Beitrag leisten zu können, die Ansteckungsrate einzudämmen und die drohende Krise schneller bewältigen zu können. Wir bedauern sehr, Ihnen Ihre schöne Zeit und den wundervollen Einzug des Frühlings ins Allgäu vorenthalten zu müssen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien von Herzen vor allem Gesundheit und die erforderliche Weitsicht, den Verstand und den Zusammenhalt in einer veränderten Welt.

Wir freuen uns auf ein „gesundes“ Wiedersehen!

Von Herzen

Ihre Familie Langes

Wir sind für Sie und Ihre Wünsche täglich von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar und beantworten auch sehr gerne Ihre E-Mails.

Tel: +49-8387-1235
Fax: + 49-8387-1626

hotel@tannenhof.com